Menu

First Austria Dörrautomaten

Der First Austria Dörrautomat ist perfekt für das Haltbarmachen von Obst, Gemüse, Kräuter oder Pilzen geeignet. Diese Methode hat eine lange Tradition. Überschüssiges Obst aus dem Garten muss nicht immer zu Marmelade verarbeitet werden, sondern kann einfach getrocknet werden. Dabei wird Wasser entzogen. Dieser Prozess dauert eine Weile. Im Inneren der Frucht bildet sich immer wieder neues Wasser. Dies gelangt an die Oberfläche und wird mittels eines warmen Luftstroms wieder verdunstet. Erst wenn eine bestimmte Restfeuchte erreicht ist, kann der Vorgang abgeschlossen werden.

Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
TZS First Austria Dörrautomat | Dörrgerät für Obst, Kräuter, Pilze & Fleisch | digital mit Timer & Temperaturregler 35-70°C | 5 Etagen, Einlageböden BPA frei, Dörrapparat mit Zeitschaltuhr
  • EINFACHE HANDHABUNG: Stellen Sie einfach und kostengünstig Ihre Lieblingssnacks her. Die Schritte sind kinderleicht: Lebensmittel waschen, schneiden und gleichmäßig auf die Dörrtabletts verteilen. Danach stellen Sie die gewünschte Temperatur und Dauer ein.
  • GESUND & KOSTENSPAREND: Sie können Lebensmittel, die sonst übrig bleiben, weiterverarbeiten und länger haltbar machen. So haben Sie gesunde und kostengünstige Snacks fürs Büro, die Schule oder für unterwegs. Bei der Herstellung der Snacks sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können gesunde Snacks aus Obst, Gemüse und Beeren, sowie Chips, Süßigkeiten, Fruchtleder und Brotalternativen bis hin zu Beef Jerky, getrockneten Pilzen, Hundeleckerlies oder Dörrfleisch herstellen.
  • GLEICHMÄSSIGES DÖRREN: Der eingebaute Ventilator sorgt dafür, dass die Luft gleichmäßig zirkuliert. Auf diese Weise wird das Dörrgut auf allen fünf Ebenen gleichzeitig getrocknet. Dank wärmeneutralem Lüftbetrieb ist die Trocknung besonders energieeffizient. Die fünf Dörrtabletts sind aus BPA-freiem Kunststoff gefertigt und leicht zu reinigen. Sie können auf bis zu 5 Ebenen in 1,3 oder 2,4 cm Abständen gestapelt werden.
  • SCHONENDE ZUBEREITUNG: Der Dörrautomat verfügt über einen einstellbaren Temperaturregler mit Timer. So kann die Temperatur präzise zwischen 35 bis 70°C eingestellt und auf das jeweilige Dörrgut abgestimmt werden.
  • UMFANGREICHER SERVICE: Wir sind von der makellosen Qualität unserer TZS First Austria Produkte zu 100% überzeugt. Sollten Sie wider Erwarten mit unserem Produkt nicht zufrieden sein, dann finden wir die beste Lösung für Sie!
AngebotBestseller Nr. 2
TZS First Austria Dörrautomat | Dörrgerät für Obst, Kräuter, Pilze & Fleisch | digital mit Timer & Temperaturregler 35-70°C | 5 Etagen, Edelstahl-Einlageböden, Dörrapparat mit Zeitschaltuhr
  • EINFACHE HANDHABUNG: Stellen Sie einfach und kostengünstig Ihre Lieblingssnacks her. Die Schritte sind: Lebensmittel waschen, schneiden und auf die Dörrtabletts verteilen.
  • GESUND & KOSTENSPAREND: Sie können Lebensmittel, die sonst übrig bleiben, weiterverarbeiten und länger haltbar machen. So haben Sie gesunde und kostengünstige Snacks fürs Büro, die Schule oder für unterwegs. Bei der Herstellung der Snacks sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können gesunde Snacks aus Obst, Gemüse und Beeren, sowie Chips, Süßigkeiten, Fruchtleder und Brotalternativen bis hin zu Beef Jerky, getrockneten Pilzen, Hundeleckerlies oder Dörrfleisch herstellen.
  • GLEICHMÄSSIGES DÖRREN: Der eingebaute Ventilator sorgt dafür, dass die Luft gleichmäßig zirkuliert. Auf diese Weise wird das Dörrgut auf allen fünf Ebenen gleichzeitig getrocknet. Die fünf Dörrtabletts bestehen aus Edelstahl-Gitter und BPA-freiem Kunststoff und sind besonders leicht zu reinigen. Sie können auf 5 Ebenen in 1,5 oder 2,7 cm Abständen gestapelt werden.
  • SCHONENDE ZUBEREITUNG: Der Dörrautomat verfügt über einen einstellbaren Temperaturregler und Timer. So kann die Temperatur präzise zwischen 35 bis 70°C eingestellt und auf das jeweilige Dörrgut abgestimmt werden.
  • UMFANGREICHER SERVICE: Wir sind von der makellosen Qualität unserer TZS First Austria Produkte zu 100% überzeugt. Sollten Sie wider Erwarten mit unserem Produkt nicht zufrieden sein, dann finden wir die beste Lösung für Sie!
Bestseller Nr. 3
TZS First Austria Dörrautomat | Dörrgerät für Obst, Kräuter, Pilze und Fleisch | digital mit 24h-Timer und Temperaturregler 35-70°C | 6 Etagen, Dörrtablets aus Edelstahl, Dörrapparat mit Zeitschaltuhr
  • EINFACHE HANDHABUNG: Stellen Sie einfach und kostengünstig Ihre Lieblingssnacks her. Die Schritte sind kinderleicht: Lebensmittel waschen, schneiden und gleichmäßig auf die Dörrtabletts verteilen. Danach stellen Sie die gewünschte Temperatur und Dauer ein.
  • GESUND & KOSTENSPAREND: Sie können Lebensmittel, die sonst übrig bleiben, weiterverarbeiten und länger haltbar machen. So haben Sie gesunde und kostengünstige Snacks fürs Büro, die Schule oder für unterwegs. Bei der Herstellung der Snacks sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können gesunde Snacks aus Obst, Gemüse und Beeren, sowie Chips, Süßigkeiten, Fruchtleder und Brotalternativen bis hin zu Beef Jerky, getrockneten Pilzen, Hundeleckerlies oder Dörrfleisch herstellen.
  • GLEICHMÄSSIGES DÖRREN: Der Ventilator auf der Rückseite des Dörrgeräts sorgt dafür, dass die Luft gleichmäßig und horizontal zirkuliert. Auf diese Weise wird das Dörrgut auf allen sechs Ebenen gleichzeitig getrocknet wird.
  • SCHONENDE ZUBEREITUNG: Der Dörrautomat verfügt über einen einstellbaren Temperaturregler mit Timer. So kann die Temperatur präzise zwischen 35 bis 70°C eingestellt und auf das jeweilige Dörrgut abgestimmt werden.
  • UMFANGREICHER SERVICE: Wir sind von der makellosen Qualität unserer TZS First Austria Produkte zu 100% überzeugt. Sollten Sie wider Erwarten mit unserem Produkt nicht zufrieden sein, dann finden wir die beste Lösung für Sie!
Bestseller Nr. 4
WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl, Dörrgerät mit 5 Einlegefächer, 30-70°C, 24h-Timer, Obsttrockner, Dehydrator, 2 Boxen, Müsliriegelform, bpa-frei
  • Inhalt: 1x Dörrapparat (27,7x18,8x20,4 cm, 220 Watt, Kabellänge 1m), 5x Dörrgitter (27,7x17,6x7,1 cm Fläche), 1x Müsliriegelform, 2x Aufbewahrungsbox, 1x Müsliriegelbox, 1x Rezeptbuch - 0415250011
  • Gesunde Snacks einfach selbst auf 5 feinmaschigen, bpa-freien Edelstahl-Dörrgittern (Dörrfläche 5 x 472,5 cm²) zubereiten. Die Gesamtdörrfläche kann um 3 weitere Dörrgitter ergänzt werden
  • Geeignet zum Trocknen von Obst (feine Beeren), Gemüse, Fleisch, Kräutern, Pilzen, Pasta etc. Mit der Silikon-Müsliriegelform können frische Riegel nach eigenem Geschmack hergestellt werden
  • Einfache Bedienung über Drehknopf und Tasten, Temperatureinstellung von 30-70°C. Timerfunktion (0- 24 h), Abschaltautomatik mit oder ohne Signalton. Gleichmäßige Wärmeverteilung dank Luftzirkulation
  • Aufbewahrungsboxen, Müsliriegelform und die Umrandung der Dörrgitter aus bpa-freien Tritan-Kunststoff sind spülmaschinengeeignet. Die Dörrgitter aus Edelstahl unter fließend Wasser reinigen
AngebotBestseller Nr. 5
ROMMELSBACHER Dörrautomat DA 900, große Dörrfläche 0,6 m², inkl. 6 Edelstahl-Dörrtabletts, 1 Dörrgitter, 1 Dörrmatte, LED-Display, 24 Std. Zeitschaltuhr, Temperatur einstellbar (35 °C – 75 °C)
  • stabiles, doppelwandiges Edelstahl Gehäuse, elektronische Bedienung über Touch Control Sensoren
  • LED-Display, 24 Stunden Zeitschaltuhr, automatische Abschaltfunktion mit Signalton, sehr leise, gleichmäßige Temperaturverteilung auf allen Ebenen
  • Temperatur von 35 °C bis 75 °C einstellbar, elektronisch gesteuerte Temperaturregelung, Überhitzungsschutz
  • extra langes XL-Kabel (1,9 m), Kabelaufwicklung, praktische seitliche Griffmulden
  • mit 6 robusten Edelstahl Dörrtabletts (30 x 31,5 cm), große Dörrfläche 0,6 m², 1 Dörrgitter und 1 Dörrunterlage (BPA frei)

Wissenswertes

Was ist der First Austria Dörrautomat?

Der First Austria Dörrautomat ist ein beliebtes Gerät für die Trocknung von unterschiedlichen Lebensmitteln. Das Gehäuse ist aus Kunststoff und er verfügt über fünf Einschubböden. Die gut leserliche Anzeige an der Front regelt die Temperatur. Ein Timer ist ebenfalls vorhanden. Weitere Funktionen sind der Ein- und Aus-Schalter. Zur Sicherheit dient die Abschaltautomatik. Die Böden bestehen aus Kunststoff, die aber über keine schädlichen Inhaltsstoffe verfügen. Ein großer Vorteil ist, dass alle Teile spülmaschinenfest sind.

Wer stellt den First Austria Dörrautomat her?

Die Firma Timetron wurde 1980 in Wien gegründet. Es handelt sich um ein Familienunternehmen, welches neben Haushaltsgeräten auch noch Produkte im Bereich der Körperpflege vertreibt.

Ihre Maxime ist: „Menschen sollen sich gute Qualität leisten können.“

Deswegen stellen sie gute Produkte zu einem fairen Preis her. Mittlerweile sind sie in einigen Ländern in Westeuropa vertreten. Da die Bewertungen positiv ausfallen, wird auch an Erweiterungen gedacht.

Welche Arten von First Austria Dörrautomat gibt es?

Den First Austria Dörrautomat gibt es in zwei Varianten. Bei beiden ist das Gerät gleich groß. Sie verfügen über fünf Einschubböden. Das verwendete Material ist Kunststoff, der ohne schädliche Inhaltsstoffe ist. Sie besitzen eine Abschaltautomatik und verfügen über einen neutralen Luftbetrieb.

Der einzige Unterschied ist die Zeitschaltuhr. Beim günstigeren Gerät gibt es den Timer bis 99 Stunden. Die Temperatur kann von 35 bis 70 °C geregelt werden.

Wo kann der First Austria Dörrautomat gekauft werden?

Der First Austria Dörrautomat kann direkt beim Händler bestellt werden. Auf der Webseite gibt es beide Varianten zu kaufen. Hier gibt es auch noch weitere Informationen zu den Geräten.

Eine andere Möglichkeit ist bei den Versandhändlern Amazon und Ebay danach zu schauen. Momentan gibt es die Lieferung noch ohne Zwischenhändler.

Wofür wird der First Austria Dörrautomat verwendet?

Der First Austria Dörrautomat wird zum Dörren von unterschiedlichen Lebensmitteln verwendet. Dazu zählen: Obst, Gemüse, Kräuter, Pilze und sogar Fleisch. Der Vorteil ist, dass die Lebensmittel länger haltbar sind. Nach dem Trocknen werden sie sorgfältig eingepackt und halten sehr lange. Es ist weder ein Geschmacksverlust bemerkbar, noch werden die wertvollen Vitamine zerstört.

Was ist beim Kauf vom First Austria Dörrautomat zu beachten?

Es gibt einige Punkte, auf die geachtet werden soll, wenn der Kauf des First Austria Dörrautomat in Betracht gezogen wird.

Dazu zählen:

  • Gute Verarbeitung
  • Leichtes Bedienen
  • Gute Ergebnisse
  • Annehmbares Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gut zu reinigen
  • Lautstärke

Der Dörrautomat besteht zum Großteil aus Plastik. Dieser wurde allerdings ohne die schädlichen Weichmacher hergestellt. Trotzdem vermittelt er einen stabilen Eindruck und sieht nicht billig aus. Im kompakten Gerät befinden sich fünf Einschubböden, die mit dem gewünschten Dörrgut befüllt werden können.

Die Bedienung ist relativ einfach. Nach ein- oder zweimaligem Benutzen klappt es wie von selbst.

Das Ergebnis ist der nächste Punkt. Die getrockneten Obstringe oder Gemüse Snacks kommen perfekt aus dem Gerät.

Der First Austria Dörrautomat hat ein sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Auf diesem Punkt schauen ein Großteil der Kunden.

Die Reinigung sollte gut von der Hand gehen. Bei diesem Gerät könne alle abnehmbaren Teile in der Spülmaschine gereinigt werden.

Viele Kunden befürchten, dass das Gerät zu laut ist. Diese Befürchtung wurde aber schnell widerlegt, da der First Austria Dörrautomat sehr leise seine Arbeit verrichtet.

Vor- und Nachteile

Jedes Gerät hat Vor- und Nachteile. Das ist bei einem Dörrautomaten nicht anders.

Vorteile

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Große Dörrfläche
  • Leises Arbeiten
  • Gut zu reinigen
  • Temperaturregler

Der First Austria Dörrautomat ist zu einem unschlagbaren Preis erhältlich. Dies bedeutet aber nicht, dass er deswegen eine schlechtere Leistung besitzt. Im Gegenteil, die Ergebnisse sind durchweg positiv.

Auf den fünf Einschubböden kann einiges verarbeitet werden. Platz ist dafür genug.

Das Gerät arbeitet sehr leise, was für viele einen großen Vorteil darstellt.

Alle abnehmbaren Teile können in der Spülmaschine gereinigt werden.

Der Temperaturregler sorgt dafür, dass es keine bösen Überraschungen gibt. Er wird genau auf die Zeit eingestellt. Die Abschaltautomatik ist noch ein zusätzliches Plus.

Nachteile

  • Nur eine Verwendungsmöglichkeit
  • Böden müssen ab und zu getauscht werden

Der First Austria Dörrautomat ist nur für das Dörren von Lebensmitteln bestimmt. Eine andere Zubereitungsart ist nicht möglich.

Zum Nachteil zählt noch, dass die Böden ausgewechselt werden müssen. Während des Dörrens kann es passieren, dass die Ebenen einfach einmal getauscht werden. So wird ein gutes Ergebnis erzielt.

Fazit

Wer sich mit der Methode des Dörrens befasst, schaut oft auf viele Kleinigkeiten. Wenn dies nicht regelmäßig geschieht, sondern nur ab und an, muss das Gerät nicht wahnsinnig teuer sein. Der preisgünstige First Austria Dörrautomat verfügt über alle möglichen Features, die ein gutes Arbeiten ermöglichen.