Menu

Severin Dörrautomaten

Die Severin Elektrogeräte GmbH ist ein renommierter deutscher Hersteller von elektrischen Haushaltsgeräten. Der Firmensitz befindet sich in Sundern. 1892 hat der Hersteller schon zahlreiche Innovationen auf den Markt gebracht. Darunter auch den einen oder anderen Dörrautomaten. Das aktuelle Modell ist der Severin Dörrautomat OD 2940.

Wissenswertes

Was sind Severin Dörrautomaten

Der OD 2940 von Severin ist ein Dörrautomat, der klein und kompakt dafür sorgt, dass ein komfortables Dörren von Obst und Gemüse ermöglicht. Und auch Fleisch, Fisch und Kräuter lassen sich mit dem OD 2940 von Severin gut durch den Entzug von Wasser lange haltbar machen. Gedörrt wird das Obst und Gemüse im Severin Dörrautomat auf fünf gleich großen Etagen. Diese Etagen können individuell genutzt werden und sind von der Höhe her variabel einstellbar und haben alle einen Durchmesser von 32 Zentimeter. Auf diese Weise können in diesem Dörrautomaten auch größere Obst- und Gemüsestücke getrocknet werden. Das Gerät von Severin hat eine Power von 250 Watt. Die Bedienung des Gerätes ist sehr einfach. Das Gerät verfügt lediglich über einen Ein- und Ausschalter. Der Severin Dörrautomat arbeitet für die Trocknung in einem Temperaturbereich von 70 bis 85 °C. Der Hersteller gibt an, dass das Gerät im unteren Bereich rund 15 Grad wärmer ist als oben. Der Severin Dörrautomat OD 2940 überzeugt dabei durch ein gleichmäßiges Dörrergebnis. Der Dörrautomat von Severin hat eine Größe von 32,9 Zentimeter im Durchmesser und 19 Zentimeter von der Höhe her.

Wer stellt Severin Dörrautomaten her?

Der Severin Dörrautomat gehört zum Sortiment der Haushaltsgeräte des Herstellers Severin bzw. der Severin Elektrogeräte GmbH. Das Unternehmen wurde 1892 und hat seither einige Innovationen auf den Markt gebracht im Bereich der Haushaltsgeräte. Zur Severin-Produktpalette gehören neben dem Dörrautomaten OD 2940 auch Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Eierkocher, Toaster und Raclette- sowie BBQ-Grills, ebenso wie Mixer und Staubsauger. Das Unternehmen beschäftigt in 80 Ländern rund 2600 Mitarbeiter. Im Firmenstandort Sundern wurde die Produktion im Jahr 2020 eingestellt. Die Produktion – auch des Severin Dörrautomaten – findet seither (wie schon 1995) in Produktionswerken in Shenzhen, China statt.

Welche Arten von Severin Dörrautomaten gibt es?

Derzeit gibt es nur den OD 2940 Dörrautomaten von Severin. Es ist aber davon auszugehen, dass es bald ein neues Modell geben wird, wobei dieser Severin Dörrautomat inzwischen ein wahrer Klassiker geworden ist.

Wo kann man den Severin Dörrautomat kaufen?

Gekauft werden kann der Severin Dörrautomat im Fachhandel, also in Geschäften, die Haushaltsgeräte in ihrem Portfolio haben und in vielen Online-Shops.

Wofür werden Severin Dörrautomaten verwendet?

Der Severin Dörrautomat ist hervorragend geeignet für die Trocknung bzw. den Entzug von Wasser aus Früchten und Gemüse. Diverse Obst- und Gemüsesorten müssen vor dem Dörren etwas vorbehandelt werden.

Was ist bei dem Kauf vom Severin Dörrautomat zu beachten?

Auch wenn der Preis von unter 30 Euro sensationell ist, sollte beim Kauf des Dörrautomaten von Severin mehr als nur der Preis eine Rolle spielen. Vor allem sollten die Funktionen des Gerätes näher betrachtet werden. Da es sich hier um einen Dörrautomaten handelt, bei dem die Temperatur nicht individuell gewählt werden kann, muss geprüft werden, ob dieses Gerät das richtige ist für die Anwendungen, die man plant. Zu den weiteren Kaufkriterien gehört, dass entschieden werden muss, ob die Temperatur ausreicht, um die Dörrvorgänge durchzuführen, die geplant sind. Viele Nutzer würden gerne die Temperatur und damit die Länge der Trocknungszeit selbst einstellen. Zu den weiteren Kaufkriterien von diesem Dörrautomaten gehört vor allem die einfache Bedienung mittels eines Ein- und Ausschalters. Wer allerdings auch ein Display hätte mit diversen Funktionsangaben, die dort abgelesen werden können, für den ist dieser Dörrautomat von Severin nicht geeignet.

Vor und Nachteile von Severin Dörrautomaten?

Der Severin Dörrautomat hat eine Reihe von Vorteilen und Nachteilen.

Vorteile:

  • Auch mit der geringen Leistung von 250 Watt lässt sich ein gutes Dörrergebnis erzielen.
  • Die geringe Wattzahl gewährleistet einen geringen Energieverbrauch.
  • Für einen durchschnittlichen Haushalt ist dieser Dörrautomat von der Größe her ausreichend.
  • Dank der höhenverstellbaren Etagen ist es möglich auch größere Stücke zu dörren.
  • Das Severin Dörrgerät hat eine geringe Geräuschentwicklung.
Nachteile:
  • Die Temperatur kann nicht individuell geregelt werden.
  • Nur bei ähnlicher Größe werden die Stücke im Gerät gleichmäßig getrocknet.
  • Keine Kontrolle über die Temperatur bzw. den Temperaturbereich, der zwischen 70 und 85 °C liegt.
  • Kompakte Bauweise bewirkt, dass die einzelnen Etagen sehr eng beieinanderliegen.

Fazit

Für einen modernen Dörrautomaten ist es schon ungewöhnlich, dass das Gerät keine Temperatureinstellung besitzt. Nur der Bedienungsanleitung ist zu entnehmen, dass das Gerät eine Temperatur von 70 bis 85 °C entwickelt. Im oberen Bereich ist die Temperatur um 15 Grad kälter als im unteren Bereich. Da die meisten Lebensmittel eine Hitzeregelung bzw. eine Temperatur für eine schonende Trocknung von um die 50 °C benötigen, ist die fehlende Temperaturanzeige ein deutlicher Negativpunkt. Die Dörrdauer kann ebenfalls nicht eingestellt werden. Wenn alle fünf Etagen genutzt werden zum Dörren, können nur sehr flache Stücke auf die Etagen gelegt werden, da die Etagen sehr eng beieinanderliegen. Auf den einzelnen Etagen, die einen Durchmesser von 32 Zentimeter haben, finden allerdings sehr viele Obst- und Gemüsestücke etc. Platz. Alle Etagen müssen zudem nicht genutzt werden und die einzelnen Etagen sind von der Höhe her verstellbar. Insgesamt schafft es der Severin Dörrautomat hervorragende Ergebnisse zu liefern.

 

Severin Dörrautomaten im Detail

Severin OD 2940 Obst-Dörrautomat

Severin OD 2940 Obst-Dörrautomat

Bei dem Severin OD 2940 Obst-Dörrautomat handelt es sich um ein praktisches, funktionsreiches, einfach bedienbares sowie leichtgewichtiges Dörrgerät, welches mit insgesamt 5 Etagen geliefert wird. Die Dörrflächen sind mit 31 Zentimeter Durchmesser sehr groß und lassen sich ausgesprochen einfach reinigen sowie unkompliziert aufeinander stecken. Die Aufsätze lassen sich in 2 Höhen verstellen.